Skip to main content

Mitte der 1970er Jahre wurde Osprey im kalifornischen Santa Cruz von Mike Pfotenhauer gegründet. Der Initiator ließ sich hierfür die Bedienung einer alten Nähmaschine durch seine Mutter beibringen. Seine ersten selbst hergestellten Rucksäcke produzierte Pfotenhauer per Hand. Schnell verbreitete sich die Qualität durch Mundpropaganda. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Noch in den Kinderschuhen steckend konzentrierte sich die Firma auf die Produktion alltagstauglicher und robuster Rucksäcke. In den nachfolgenden Jahren veränderte sich das Osprey Sortiment nicht nur in puncto neuer Modelle. Auch bezüglich des Designs ergänzte der Qualitätshersteller seine Rucksäcke kontinuierlich. Bis heute profitieren Nutzer dieser Rucksäcke von maximaler Qualität und flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

 

Angebotsspektrum entwickelt sich

Der Rucksackhersteller legt noch heute großen Wert auf maximale Atmungsaktivität. Hierzu erfolgt bereits 1976 die Einführung des spezifischen Osprey-Gewees, welche einer steten Weiterentwicklung unterliegt. Seit Mitte der 1980er Jahre erfolgt der Vertrieb klassiscer Modelle lediglich über bewusst selektierte Anbieter für Ourdoor-Equipment. Verbraucher können sich sicher sein, dass die hohen Ansprüche seitens des Qualitätsherstellers auch mit denen der Verkäufer übereinstimmen.

1990 zog das Unternehmen nach Delores um. Es folgte eine Erweiterung des Teams durch zahlreiche, hoch qualifizierte Mitarbeiter. Grundidee dieses Vorgehens war, die betriebsinterne Forschung, aber auch Entwicklung neuer Produktkonzepte voranzutreiben.

Neben Rucksäcken zählen auch Trolleys, Reisetaschen und vieles mehr zum facettenreichen Angebot des US-amerikanischen Unternehmens.

 

Spezieller Rucksack für anspruchsvolle Kunden

1993 folgte die Einführung des berühmten Osprey Rucksacks Modell „Isis“. Zielgruppe hierfür waren die Frauen. Das Modell war optimal auf weibliche Bedürfnisse abgestimmt. Er zeichnete sich durch eine individuelle Ausstattung, aber auch durch den Einsatz von besonders robuster Materialien aus. Hinzu kam eine ergonomische Konstruktion als auch eine attraktive Optik, welche vorrangig die Frauenwelt ansprach.

Nicht zuletzt war Osprey der erste Hersteller, der die weibliche Anatomie bei der Rucksackproduktion beachtete.

Aufgrund einer stetig steigenden Nachfrage nach Osprey Artikeln erfolgte im Jahr 1994 eine Verlagerung der betriebseigenen Produktionsstätte nach Cortez im US-amerikanischen Colorado. Vier Jahre nach diesem Umzug entwickelten die Macher den berühmten Rucksackhüftgurt von Osprey. Diese Erfindung veränderte den Einsatz von Rucksäcken bezüglich damals bekannter Gewohnheiten grundlegend. Noch heute schätzen Liebhaber und Outdoorfans dieses Accessoire.

 

Unternehmen expandiert nach Jahrtausendwende

In den 2000er Jahren war eine bemerkenswerte Vergrößerung des Unternehmens möglich. Zu Beginn erfolgte 2002 eine Verlegung der Produktion von Rucksäcken aus den USA nach Vietnam. Bereits zwölf Monate später wurde Osprey dadurch zum beliebtesten Lieferanten für Rücksäcke in Europa.

Noch heute ermöglicht es das Unternehmen seinen asiatischen Mitarbeitern, auf Grundlage strenger Qualitätskriterien einer autonomen Produktion nachzugehen.

Durch die Talon Serie erreichte der Hersteller im Jahr 2007 einen weiteren Meilenstein. Heute – zehn Jahre später – hält das Wachstum des gigantischen Absatzmarktes weiter an. Immer neue Serien und innovative Produkte erobern die weite Welt des Outdoorbereiches.

Der Vorteil dieser Rucksäcke zeichnet sich dadurch aus, dass sie für Familien mit kleinen Kindern ebenso gut geeignet sind, wie für den klassischen Abenteuerurlauber. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Sportler gern wandert, reist, Berge erklimmt, joggt oder auf Ski beziehungsweise auf Snowboard unterwegs ist. Das breite Angebot wird hohen Ansprüchen des Alltags in Schule, Beruf und Freizeit in jedem Fall gerecht.

 

Osprey Rucksäcke sind immer dabei: vielseitige Einsatzmöglichkeiten

 

  • Wander- und Tourenrucksäcke
    Für kurze bis mittlere Strecken sind aktive Menschen mit diesen Rucksäcken optimal ausgestattet. Die vielseitigen Wander- und Tourenrucksäcke zeichnen sich durch belüftete, aber auch ultraleichte Eigenschaften aus.

 

  • Trekkingrucksäcke
    Das innovative Design ermöglicht maximalen Komfort beim Transport von schweren Lasten. Dank eines komfortablen Rückensystems und dem großen Volumen ist es trotz Gepäck möglich, die Momente in freier Natur zu genießen. Durch hohe Qualitätskriterien und Anforderungen im Rahmen der Produktion zeichnen sich diese Trekking- und Reiserucksäcke durch ihre Langlebigkeit aus.

 

  • Praktische Reisetaschen
    Zu einem der verschiedenen Highlights gehören die tragbaren Reisetaschen von Osprey. Je nach Bedarf bietet diese Marke Hybrid-Rucksäcke oder praktische Rolltaschen an.

 

  • Tagesrucksäcke
    Diese komfortablen und hochfunktionellen Modelle werden alltäglichen Anforderungen des Lebens gerecht. Auf das individuelle Einsatzgebiet abgestimmt, bietet dieser Hersteller verschiedene Varianten, beginnend bei Laptop- über Rad-Rucksäcke bis hin zu Tagesrucksäcken an.

 

  • Laufrucksäcke
    Jeder Trailrunner, Jogger oder Ultra-Marathon-Bergläufer benötigt einen passgenauen und vor allem zuverlässigen Begleiter. Mit den Laufrucksäcken dieser Marke können sie nicht nur maximalen Komfort erleben. Vielmehr bieten diese Rucksackmodelle auch maximale Flexibilität in puncto Einsatzgebiet und Ausstattung.

 

  • Fahrradrucksäcke
    Die komfortablen Fahrradrucksäcke zeichnen sich durch praktische Features aus. Dieser erleichtern den Transport einer notwendigen Ausrüstung im Wald beziehungsweise in der Stadt.

 

  • Kletterrucksäcke
    Bergsteiger wissen diese vielseitigen Leichtgewichte zu schätzen. Ein perfekter Sitz der Qualitätsmodelle sind sie immer als verlässlicher Partner an steilen Felswänden, auf verschneiten Alpengipfeln beziehungsweise bei sommerlichen Klettertouren dabei.

 

  • Trinkrucksäcke
    Osprey ist Sportbegeisterten vor allem auch durch praktische Trinksysteme bekannt. Mithilfe eines passenden Trinkrucksackes ist es möglich, hochintensive Sport-Highlights durch eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung abzurunden. Ab sofort ist es nicht mehr notwendig, aufgrund von Durst anhalten zu müssen.

 

  • Snowboard- und Skirucksäcke
    Diese Modelle zeichnen sich durch funktionelle Eigenschaften für endlose Skitouren, steile Anstieg beziehungsweise anspruchsvolle Abfahrten durch Pulverschnee aus. Vorteile bieten sie in puncto Gewicht, Design aber auch Langlebigkeit.

 

  • Kinderrucksäcke
    Osprey entwickelte eine spezielle Kinderserie mit Rucksäcken, welche optimal auf kindliche Bedürfnisse abgestimmt sind. Die rückenschonenden Exemplare eignen sich hervorragend für die Bewältigung des Alltags, Trekkingtouren oder Wandertouren. Dabei wird die Kinderrucksackserie den Ansprüchen der Kinder vom Grundschulalter bis ins Teenie-Alter gerecht. Funktionalität und Langlebigkeit werden hierbei neben einem attraktiven Design großgeschrieben.

 

Qualität durch und durch

Alle von Osprey bedienten Segmente entsprechen dem hohen Anspruch von Hobby- und Profisportlern. Hierzu zählt ein durchdachtes hochwertiges, aber auch praxisgerechtes Produktkonzept. Unabhängig von der jeweiligen Serie beziehungsweise dem Einsatzbereich gilt dieses als Basis.

Nicht zuletzt steht das Unternehmen für seine Qualität. Auf sämtliche Rucksäcke dieses Herstellers gibt es eine lebenslange Garantie. Alle Beschädigungen repariert der Hersteller zeitnah und ohne Diskussion. Ist dies nicht möglich, erhalten Kunden einen sofortigen Ersatz.

Dies beweist, dass die einstigen Initiatoren den innovativen Gründungsgedanken noch heute – nach über vierzig Jahren einer spannenden Rucksackentwicklung – beibehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen